živjeli – Kroatischer Braukunst auf der Spur

Živjeli!  ist wohl eines der wichtigsten Wörter im Kroatien Urlaub. Wer’s nicht kennt, es heißt „Prost“, also genauer „zum Wohl“ und wird „Schiwelli“ ausgesprochen. Vom sprachlichen Gebrauch des Wortes gehen wir geschwind über in die konkrete Umsetzung. Wir widmen uns heute dem mit einer Schaumkrone bedeckten/vollendeten vergorenen Gerstensaft dem PIVO – dem kroatischen Biertschi. Generell trinken die Kroaten schon recht gerne ein kühles Blondes – wobei sie im Ländervergleich „nur“ auf Platz 7 landen und somit hinter Österreich, Deutschland und dem Spitzenreiter Tschechien liegen. Hat mich persönlich schon ein bisschen gewundert, hätte gedacht, die trinken mehr. Egal. Zu den bekanntesten Biermarken zählen Karlovacko, Ozujsko & PAN – man kennt sie aus jedem Kroatienurlaub, kann sie meist nicht gut aussprechen oder erinnert sich von einem aufs nächste Jahr nicht mehr an den Namen, sondern nur mehr an die Etikette – irgendwas mit rot bleibt in Erinnerung. Also so geht’s mir zumindest. 

  • Karlovacko – bekanntestes Lagerbier Kroatiens, gehört mittlerweile zur Heineken Gruppe. Jeden Sommer, Ende August bis Anfang September finden in Karlovac die „Karlstädter Biertage“ statt, mit Musik, Kabarett & Bier.
  • Ozujsko – „Märzenbier“ auf Deutsch, ist eines der Hauptbiere der Zagrebačka pivovara, der größten kroatischen Brauerei – die produzieren bspw. auch Becks, Löwenbräu oder Corona. Ozujsko ist die älteste Biermarke, die seit 1892 ununterbrochen produziert wird – sind auch Sponsor der Fußballnationalmannschaft.
  • PAN – Lagerbier, das erst seit 1997 am kroatischen Markt erschien, wird vom kroatischen Ableger von Carlsberg produziert.
@ozujskopivo
@karlovackopivo
@panpivohr

Neben den Klassikern des kroatischen Bieruniversums hat sich in den letzten Jahren auch eine sehr interessante Craft Beer Szene entwickelt, die das klassische Reinheitsgebot ein klein wenig auf den Kopf stellt. Blumig in der Nase, fruchtige Noten oder nussig schon fast schokoladige Akzente spielen hier die Hauptprotagonisten. Diese meist echt verrückten Kombinationen machen definitiv Lust darauf sie alle zu probieren. Wenn ihr das nächste Mal in Kroatien unterwegs seid, gibt es hier ein paar Adressen, bei denen es sich lohnt einen Zwischenstopp einzulegen und sich durch die Auswahl von APA, IPA, Stout, Porter & Co. durchzuprobieren. 

The Garden Brewery – Zagreb

Wer denkt, dass Geschmäcker wie Peanut Butter, Toffee, Milkshake und Himbeere nicht in Bieren zu finden sind – der hat noch nicht in der Garden Brewery in Zagreb vorbeigeschaut.  Altes Fabriksgebäude gepaart mit kreativen Bierkreation – für mich eine absolute Traumkombination. 😃

Wenn ihr in Kroatien unterwegs, und ihr bleibt ein zwei Nächte in Zagreb, dann ist der Taproom der Garden Brewery echt ein cooler Ort den Tag ausklingen zu lassen – neben dem Fabrik-Chic-Feeling und den kreativen Biersorten warten ein großer Gartenbereich und auch paar warme Speisen auf euch. Und hin und wieder haben sie auch Events bzw. Abende mit DJ-Set etc. – definitiv zu empfehlen.

Hippes Fabriksgebäude für Verkostungen & vieles mehr @gardentaproom
Kreative Vielfalt @gardenbrewery

san servolo – Buje

Der Pionier in Istrien. Diese charmante Brauerei war die erste istrische Handwerksbrauerei. In der Stadt Buje werden unterschiedliche Craft Beer Sorten kreiert – vor allem das Bier mit Trüffel verfeinert muss man mal probiert haben. Führungen & Verkostungen gibt es natürlich vor Ort auch. Was ich euch auf jeden Fall empfehlen kann, ist das India Pale Ale von ihnen – es ist eine harmonische Vermählung von englischen Malz & Hopfen. Feine Hopfennoten, ein Hauch von Zitrus und dezenter Blütenduft dominieren in der Nase. Vollmundiger robuster Körper und langanhaltender leicht trockener Abgang. Top zu trinken!

Bura Brew – Porec

Die kleine Kreativbrauerei in Porec hat sich nach dem starken Wind „Bura“, der über die Küsten Kroatiens weht, benannt. Im Repertoire haben sie ein Istrisches Ale, Belgium Triple, Golden Ale und vieles mehr. Alles in Allem recht harmonischer Braustil – ganz so experimentierfreudig wie bspw. die Garden Brewery sind sie nicht, aber sie kreieren definitiv Craft Beer Sorten, die eher klassisch sind, aber trotzdem Freude bei jedem Schluck bereiten.

LAB Split craft brewery – split

Zählt zu einer der ersten Craft Beer Brauereien in Split, Dalmatien – gegründet vor ca. 5 Jahren. Vor allem ist die Brauerei für die Barba Pale-Ales und den klassischen India Pale Ales bekannt. Im Sommer super erfrischend, leicht und trinkanimierend. Deren Marke „Barba“ ist ein wunderbares IPA, das sogar vor ein oder zwei Jahren als bestes kroatisches Craft Beer ausgezeichnet wurde. Hierbei hält sich der Braumeister ausschließlich ans Reinheitsgebot von 1516 – es wird hier wirklich nur Hopfen, Malz, Hefe & Wasser verwendet. Was neben dem Geschmacksbild auch noch total gefällt, sind die unterschiedlich schrägen Etiketten – animieren zum Sammeln.

Neben diesen 4 Brauereien gibt es natürlich noch eine Vielzahl an weiteren Meister kreativer Braukunst. Da die meisten hippen Brauereien in Zagreb oder rund um die Hauptstadt liegen, haben sich in den letzten Jahren coole Craft Beer Festivals im ganzen Land etabliert – was uns hier total freut, dass auch in der Nähe von Falkensteiner Hotels Festivals stattfinden – nämlich in Punat auf der Insel Krk und in Zadar . Die Festivals finden meist in der Late Season, im September, statt. Also schon jetzt einen Reminder für nächstes Jahr einstellen. Neben kreativer Braukunst sind die Festivals auch mit viel Musik & kulinarischen Schmankerln versehen. Also dann see ya there! ✌

Close
Close