Architectural Insights Falkensteiner Hotel Kronplatz

Mitte November 2020 wird es endlich soweit sein: Unser Falkensteiner Hotel Kronplatz eröffnet nach nur wenigen Monaten Bauzeit im schönen Südtirol und wir freuen uns schon jetzt viele Gäste mit einem herzlichen „Welcome Home!“ in unserem 5-Sterne Adults-only Aktivhotel begrüßen zu können.

Dream-Team

Von der grünen Wiese zum Hotelgebäude, von einer grundlegenden Bau-Idee zur tatsächlichen Umsetzung – klarerweise braucht man dazu wahrhaftige Architektur-Experten. Bei unserem jüngsten Projekt haben wir auf ein „altbewährtes“ Falkensteiner-Dream-Team gesetzt: Der italienische Star-Architekt Matteo Thun und unsere hotelaffine Innendesignerin Bea Mitterhofer zeichnen sich federführend für die Architektur und das Design dieses neuen Falkensteiner Hotels.

IM INTERVIEW MIT MATTEO THUN & BEA MITTERHOFER

Was bedeute Architektur und Design für die beiden? Welche Inspirationen braucht man, um ein tolles und attraktives Hotel bauen zu können? Diese und viele weitere inspirierende Antworten von den beiden Kreativ-Köpfen findet ihr in unserem heutigen Blogbeitrag:
Matteo Thun / © Nacho Alegre

Herr Thun, was bedeutet für Sie gute Architektur?

Architektur sollte zeitlos sein und so konzipiert sein, dass sie überdauern kann. Wichtig ist auch, dass bereits bei der Planung Rückbau und Recycling der Materialien bedacht wird.

Bea, worauf legst du beim Design im Allgemeinen aber auch bei Hotelprojekten besonders großen Wert?

Ein wichtiger Grundsatz im Hotelbau heißt: Form follows function… Und innerhalb des funktionalen Rahmens besteht Narrenfreiheit. Wir von Falkensteiner versprechen dem Kunden zwar „Welcome Home“, aber dieses Heim auf Zeit sollte ganz anders sein, als sein eigenes. Die Ambition des Designs ist es, unsere Gäste zu überraschen, zu inspirieren und einfach nur WOW sagen zu hören, sie gestalterisch dorthin zu führen, wo ihre Vorstellungskraft und ihr Mut sie nicht hinführen würden.

Worauf kommt es Ihrer Meinung, Herr Thun, bei der Gestaltung eines Hotelzimmers/ Hotellobby/ Hotel allgemein an?

Bei der Gestaltung eines Hotels steht der Gast im Mittelpunkt. Ist es ein Businesshotel, ein Wellnesshotel oder ein Cityhotel? Daher ist für uns grundsätzlich der Genius Loci, die Seele des Ortes ausschlaggebend für den Entwurf. 

Das führt uns zur nächsten Frage – wovon haben Sie sich beim Design des Hotels Kronplatz inspirieren lassen?

In diesem 5-Sterne-Hotel in Südtirol dreht sich alles um Sport und Natur. Die Architektur und das Innenkonzept der vier Holzgebäude, aus denen das Resort besteht, interpretieren den traditionellen, lokalen Stil der Region auf zeitgemäße Weise.

Bea, hast du beim neuen Projekt Kronplatz einen Lieblingsraum, den du besonders in dein Designer-Herz geschlossen hast?

Neben den vielen auf besondere Weise gestalteten Innenräumen, die es im Kronplatz geben wird, hat es mir ausgerechnet ein Außenraum besonders angetan. Ich tagträume von unserer Bar/Lounge im Innenhof, wo man auf verschiedenen Ebenen, windgeschützt und fast wie in einer Arena in einem super komfortablen Sessel bei einem Cocktail den bezaubernden Klängen der Livemusik lauschen wird können. Es ist jetzt im Rohbau schon ein magischer Ort.

Welche Materialien magst du, Bea, besonders gerne und kommen beim Projekt Kronplatz zum Einsatz?

Das Besondere in diesem Projekt sind nicht die Materialien selbst, die vielleicht schon viele Male verwendet und gesehen worden sind. Es ist vielmehr die Bravour des Studios Matteo Thun, das mit Zauberhand geschmackvolle Kompositionen aus verschiedenen Materialien in verschiedensten Nuancen einzigartig zusammenzustellen weiß. Es sind die Weichheit und die Harmonie des Ensembles an Farben und Texturen, die die Räume ganz natürlich erstrahlen lassen.

Bea Mitterhofer

Unique Mountain Experience

Von Bergfreunden für Bergfreunde – ein Hotel inspiriert von der Leidenschaft Südtiroler Bergsport-Legenden, der Vielfalt der Berge Südtirols und der Kreativität von Designstar Matteo Thun und Bea Mitterhofer. Überzeugt euch selbst von der Einzigartigkeit unseres neuen Hotels, das dank dem großartigen Engagements aller Projektbeteiligten ab 19. November live geht: https://www.falkensteiner.com/hotel-kronplatz

Close
Close