Ella, Louis & Bing – it’s beginning to sound a lot like Christmas

Eine Weihnachtszeit ohne Ella, Louis & Bing? Niemals! Die alten Jazzgrößen sind jährlicher Fixstarter auf meiner Favourite-Christmas-Playlist – tja, diese Klassiker kommen eben wie Vanillekipferl nie aus der Mode. Für mich persönlich lassen die wunderschön swingigen Melodien Weihnachten erst so richtig feierlich werden und verleihen dem Fest dabei noch eine angenehm nostalgische Note. Entspringen die Töne dann auch noch einem Plattenspieler, und man findet sich mit einem guten Glas Wein vor dem Kamin ein, kann diese besondere Atmosphäre wirklich nichts mehr toppen. Einfach mal Tempo aus dem Alltag nehmen, den Weihnachtstrubel vor der Haustüre abschütteln und sich mit den Klassikern der Weihnachtsmusikkultur in ein vergangenes Jahrzehnt entführen lassen. Staycation für die kalte Jahreszeit.

Et voilà – meine All Time Christmas Favourites: 
Ella Fitzgerald – the one and only 

Die „First Lady of Song”, wie sie weltweit genannt wird, zählt zu einer meiner Lieblingskünstlerinnen und wird wirklich zu jeder Jahreszeit gehört. Egal, ob gemütlicher Leseabend oder „swingige“ Backgroundmusik der Dinnerparty – Ella verleiht jeder Situation den passenden Stil. So ist es auch mit der Umrahmung der Weihnachtstage. Für mich macht ihre Musik, besonders Ihre Weihnachtslieder, die Atmosphäre im Raum einfach perfekt. Egal, ob die Kekserl verbrannt sind, der Wein korkt oder die Ente doch ein bissl zu durch ist – die entspannt jazzigen Melodien von Ella Fitzgerald werden’s schon irgendwie richten. Tja, und hilft das auch nicht – dann einfach Opas Schnapsreserven plündern, nach dem dritten Stamperl swingt man dann automatisch im Rhythmus der Musik. Und alle Sorgen sind vergessen. 😉 

Louis Armstrong – Trompete Man

Er zählt immer noch zu den Größen der Jazzmusik. Mit seiner Trompete, der unverkennbaren Stimme und den großen Kulleraugen war Louis Armstrong eine wunderbare Ergänzung zu Ella Fitzgerald. Deswegen haben die Beiden eine Vielzahl an bekannten Jazzklassikern gemeinsam aufgenommen. Einziges Manko, die beiden haben nie ein gemeinsames Weihnachtslied produziert – schon schade irgendwie. Es gibt zwar Weihnachtsplatten von Ella & Louis, ABER auf denen befinden sich nur separat aufgenommene Stücke wie bspw. „Winter Wonderland“ und „Cool Yule“. No worries, er zaubert auch ohne Ella schöne Weihnachtsatmosphäre in euer Wohnzimmer.

BING CROSBY – MR. WHITE CHRISTMAS 

Ach – wenn Bing Crosby mit seinem wunderschönen Bassbariton die Zeilen „I’m dreaming of a white christmas“ singt, bringt mich das jedes Jahr instant in eine entspannte Feiertagshaltung und ich schmelze nur so dahin. „White Christmas“ gehört zu den meistverkauften Singles aller Zeiten – kein Wunder, dass es hier schon unzählige Coverversionen gibt. Die Erstaufnahme von Bing Crosby bleibt für mich aber immer noch die, die am meisten Weihnachtsstimmung versprüht. Wobei man sagen muss, geschrieben wurde es vom erfolgreichen Komponisten Irving Berlin – er komponierte unter anderem auch die Jazzklassiker „Cheek to Cheek“ und „Puttin‘ on the Ritz“. Beeindruckend ist, dass Irving Berlin weder Noten lesen noch schreiben konnte, die Niederschrift musste sein Sekretär für ihn erledigen. Von ihm und den Andrews Sisters wird auch eines meiner All Time Favourites gesungen, das unaussprechliche Weihnachtslied „Mele Kalikimaka“. Aufdrehen und gute Laune is in da House. Von Michael Bublé und den Puppini Sisters gibt’s hier auch eine coole Coverversion.

NAT KING COLE – cHRISTMAS cLASSICS

Eine weitere Legende, die auf keiner festlichen Weihnachtsplaylist fehlen darf, ist der Jazzpianist und Sänger Nat „King“ Cole. Sein Album „The Magic of Christmas“ erfreut sich auch Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung noch immer an großer Beliebtheit. Abseits der Weihnachtsmusik hat er in den 50er Jahren einen Hit nach dem anderen aufgenommen, unter anderem die bekannten Jazz-Klassiker „Smile“ und „Unforgettable“ – solche tollen Musikstücke werden nie aus der Mode kommen.

Mein absolutes Favourite-Stück von ihm ist „The Christmas Song“ – aber hört selbst:

Und das waren sie auch schon, meine Empfehlungen für eure optimale Feiertagsbegleitung – so zaubert ihr bestimmt eine entspannte Weihnachtsatmosphäre in euer Zuhause. Nachdem die Weihnachtstage oftmals von einer Vielzahl an Besorgungen und  allerlei ToDos geprägt sind, haben wir euch wenigstens eine Sache abgenommen und eine rundum stimmige Weihnachtsplaylist mit den alten Weihnachtsschmankerl zusammengestellt.  Somit müsst ihr nicht mehr die unendlichen Weiten Spotifys für die perfekte Weihnachts-Beschallung durchforsten.

Viel Spaß & genießt die Ruhe in den Weihnachtstagen!

Close
Close