Gourmetwochenende Steiermark’s Best 2.0

09.11.2019, Schladming, AUT, Steiermarks Best 2.0, Falkensteiner Hotel Schladming, Figaro Pictures © 2019, PhotoCredit: Figaro / Markus Casna

Typisch steirisch. Bodenständig. Liebe zum Detail. Qualität pur. Am 8. und 9. November wurde das Falkensteiner Hotel Schladming wieder zum Schauplatz kulinarischer Meisterwerke mit steirischem Akzent. Das Gourmetevent Steiermark’s Best ging in eine erfolgreiche zweite Runde. Die zweitägige Veranstaltung nahm Feinschmecker mit auf eine kulinarische Reise durch die besten steirischen Schmankerl – neu interpretiert versteht sich. Verwöhnt wurde man hierbei von bekannten Köchen wie Johann Lafer, Richard Rauch (Restaurant Steira Wirt), Christof Widakovich (Restaurant Schlossberg), Bernd Maier (Falkensteiner Hotel Schladming) und Eveline Wild (Restaurant Der Wilde Eder). 

Zum Auftakt der Veranstaltung lud der Schmankerlmarkt zum Verkosten einer Vielzahl an steirischen Spezialitäten ein. Neben besonderen Bio-Käsesorten, köstlichem Gin und natürlich dem Klassiker, Kürbiskernöl, konnte man sich auch durch eine Reihe an steirischen Weinen probieren. Für sensationelle Stimmung sorgte die musikalische Umrahmung der heimischen Band Sondercombo.

Abgerundet wurde die Genuss-Veranstaltung mit einem fünfgängigen Galamenü. Das besondere daran: Jeder Gang trug die Handschrift des jeweiligen Spitzenkochs. So vereinten sich fünf variationsreiche Gerichte zu einer steirischen Menükreation.

Darf ich vorstellen – das diesjährige Line up

Das Menü liest sich nicht nur sehr gut – es war auch wirklich schön anzusehen und natürlich auch eine Freude zu genießen. Vor allem die vorgeschlagene Weinbegleitung gab dem Menü den perfekten Rahmen. Musikalisch sorgte das Swing & More Jazzquartett für eine stimmungsvolle Untermalung und einen angenehmen Ausklang bei dem ein oder anderen Drink an der genießBAR. 

Spätestens nach der Betrachtung des diesjährigen Menüs – freue ich mich bereits auf das Event im nächsten Jahr. Steiermark’s Best wird auch 2020 wieder eine Freude für Feinschmecker werden. Und ist man dann schon mal vor Ort – kann man neben dem kulinarischen Abendprogramm seinen Tag entspannt im Aquapura SPA verbringen und sich dort vom Alpenwellness rundum verwöhnen lassen. Genuss meets Entspannung – für kühle Herbsttage das wohl schönste Arrangement. 

Close
Close