Urlaubstage smart planen: So holt ihr 2024 mehr aus euren Feiertagen heraus.

Ihr plant bereits euren Urlaub für das Jahr 2024? Wenn ihr die Feiertage clever nutzt, könnt ihr die gängigen fünf Wochen Urlaub verdoppeln.

Entspannung maximieren? Da sind wir natürlich immer dabei. Ganze 55 freie Tage sind 2024 möglich: Vorausgesetzt, ihr arbeitet in einem Beruf, bei dem ihr an Wochenenden und Feiertagen nicht arbeiten müsst. Wir zeigen euch, über welche Tage im Kalenderjahr 2024 ihr groß „Urlaub“ kritzeln solltet.

Übersicht der gesetzlichen Feiertage in Österreich 2024

Diese Ausgangslage verwandeln wir im nächsten Schritt in ein kleines Urlaubs-Paradies:

  • 01.01.2024: Montag (Neujahr)
  • 06.01.2024: Samstag (Heilige Drei Könige)
  • 01.04.2024: Montag (Ostermontag)
  • 01.05.2024: Mittwoch (Staatsfeiertag)
  • 09.05.2024: Donnerstag (Christi Himmelfahrt)
  • 20.05.2024: Montag (Pfingstmontag)
  • 30.05.2024: Donnerstag (Fronleichnam)
  • 15.08.2024: Donnerstag (Mariä Himmelfahrt)
  • 26.10.2024: Samstag (Nationalfeiertag)
  • 01.11.2024: Freitag (Allerheiligen)
  • 08.12.2024: Sonntag (Mariä Empfängnis)
  • 25.12.2024: Mittwoch (Weihnachten)
  • 26.12.2024: Donnerstag (Stefanitag)
Jänner: Winterschlaf deluxe

Guten Rutsch ins neue Jahr! Warum nicht gleich in einen erholsamen Urlaub hineingleiten? Mit vier Urlaubstagen vom 30. Dezember bis 7. Jänner könnt ihr neun freie Tage hintereinander gewinnen. Einer gemütlichen Auszeit vor dem Kamin mit Weihnachtskeksen und Wollsocken steht also nichts im Wege. Klingt verlockend? Und die Tage rund um Neujahr sind sowieso die schönsten? Wenn ihr noch früher ansetzt, nämlich am 21. Dezember, dann könnt ihr im Zeitraum bis zum 6. Jänner 2024 mit sieben Urlaubstagen sogar für insgesamt 17 Tage Entspannung am Stück sorgen.

April: sehr frohe Ostern

Auch im Frühling gelingt der Zaubertrick: Aus vier Urlaubstagen – nämlich 30. März bis 7. April – macht ihr ganz einfach neun freie Tage. Da kann sich der Osterhase besonders knifflige Verstecke überlegen, denn zum Nesterl-Suchen habt ihr somit jede Menge Zeit. Oder wie wärs mal wieder mit einem ausgedehnten Wellnessurlaub?

Alles Urlaub macht der Mai

Im Frühling liegen die Feiertage besonders günstig. Der Staatsfeiertag am 1. Mai fällt auf einen Mittwoch: Wer vom 27. April bis zum 5. Mai vier Urlaubstage investiert, bekommt neun Tage frei. Am Donnerstag, den 9. Mai, ist euer Arbeitsrechner dank Christi Himmelfahrt offline – macht am Freitag blau (natürlich nur mit Erlaubnis der Chefitäten) und ihr genießt eine kurze Arbeitswoche und vier freie Tage.

Oder möchtet ihr euch im Mai eine längere Auszeit gönnen? Dann nehmt euch vom 27. April bis zum 12. Mai acht Urlaubstage. Was dabei rausspringt: ganze 16 Tage Entspannung. Wenn euch dieser Zeitraum noch zu früh für einen Urlaub ist, dann ist dasselbe Spiel auch drei
Wochen später möglich: Vom 18. Mai bis zum 2. Juni könnt ihr aus acht Urlaubstagen 16 Tage Freizeit herausholen.

August: ab in die Sommerpause

Ob auf den Gipfeln der Tiroler Bergwelt oder am Ufer einer der blitzblauen Seen Kärntens: In Österreich wird’s im Sommer garantiert nicht langweilig. Weit wegfahren müsst ihr also nicht, wenn ihr euch im August neun Tage Freizeit gönnt: und das zum Sonderangebot von nur vier Urlaubstagen. Nehmt euch dafür die Tage rund um Mariä Himmelfahrt (Donnerstag, 15. August) frei und ihr könnt vom 10. bis zum 18. August die Seele bis runter zu den Badeschlapfen baumeln lassen.

Herbstliche Auszeit? Ja, bitte!

Ein paar erholsame Tage hat auch der Herbst in petto. Allerheiligen am 1. November fällt auf einen Freitag. Mit vier Urlaubstagen gibt es somit vom 26. Oktober bis zum 3. November neun Tage Freizeit. Da strahlt die goldene Jahreszeit gleich noch ein bisserl prächtiger: Wie wär’s mit einem Citytrip nach Prag?

Weihnachten 2024: ein Urlaubsgeschenk

Sowohl Weihnachten als auch der Jahreswechsel liegen 2024 an günstigen Wochentagen. Der 25. und 26. Dezember fallen auf einen Mittwoch und Donnerstag – wer sich drei Urlaubstage nimmt, kann vom 21. Dezember bis zum 29. Dezember faulenzen, bis das Sofa bricht. Wenn ihr die Ruhe zum Jahreswechsel noch länger auskosten wollt, könnt ihr zwischen 21. Dezember 2024 und 6. Jänner 2025 sieben Tage Urlaub in 17 Tage Freizeit verwandeln. Na dann: Nehmt euch besser schonmal frei, bevor die Kolleg_innen über diesen Beitrag stolpern und euch zuvorkommen. Schönen Urlaub 2024!

Falkensteiner Hotel Prague

Falkensteiner Hotel Prague

Lesen Sie mehr Jetzt Buchen
Write a response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Close