Neues Jahr, neuer Urlaub! 4 Gründe für Silvester im Hotel

„Was machen wir eigentlich dieses Jahr zu Silvester?“ Kommt diese Frage auf, wird es meist ganz ruhig am Tisch. Zu spät ist es für die kleine Hütte in den Bergen, von der man schon jahrelang redet. Einfach ausfallen lassen; nein das geht dann irgendwie auch nicht. Also dann wohl wieder Raclette und Bleigießen zuhause.

Wir hätten da noch eine andere Alternative: Wie wäre es dieses Jahr mit einem Silvesterurlaub?! Ob ein Kurztrip ins Warme oder für ein paar Tage in die verschneiten Berge. Ob ein elegantes Galadinner oder einfach ein gemütlicher Abend beisammen. Kann es etwas Besseres geben, als mit einem Urlaub ins neue Jahr zu starten? 😉

Und wenn ihr noch nicht ganz davon überzeugt seid, warum genau ein Hotel der richtige Ort ist, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue willkommen zu heißen, haben wir hier ein paar Gründe für euch zusammengetragen:

Ankommen & genießen

An den letzten Tagen des Jahres herrscht oftmals ein geschäftiges Treiben. Gutscheine werden eingelöst, nicht so passende Weihnachtsgeschenke umgetauscht und die letzten offenen Punkte auf der To Do Liste abgearbeitet. Und dann kommt ein großer Punkt hinzu, die Vorbereitung für den Silvesterabend. Die Wohnung wird auf Vordermann gebracht. Es wird eingekauft, geschnippelt, gekocht und dekoriert. Und in letzter Minute stellt man fest, dass man doch auf das Brot vergessen und zu wenig Glücksbringer für alle besorgt hat.

Nun, das mit den Glücksbringern lässt sich vielleicht nicht lösen, aber für alles andere bietet ein Silvesterurlaub die perfekte Alternative. Kein Einkaufen, kein Kochen und auch kein Abwaschen. Einfach ankommen, gemeinsam feiern und verwöhnen lassen.

Nur ein kurzer Weg ins Bett

Ist man zu Silvester nicht in der ,,glücklichen‘‘ Situation der Gastgeber zu sein, fragen sich schon viele am Weg zum Fest, wie sie denn wieder nach Hause kommen. Feiert man Silvester im Hotel lässt sich diese Frage schnell beantworten: Einfach den Zimmerschlüssel hervorholen, Türe auf und rein in die Federn.

Das perfekte Kater-Frühstück

Silvesterabende sind oftmals sehr lange. Es wird gegessen, gelacht, getanzt und auch das eine oder andere Glas Sekt getrunken. Da ist ein kleiner Kater am ersten Morgen des neuen Jahres oftmals nicht weit. Während man zu Hause sich mühevoll aus dem Bett quält und den Kühlschrank nach einem passablen Frühstück durchsucht, wird man im Hotel mit einem großen Frühstücksbuffet begrüßt. Es duftet herrlich nach frischen Kaffee, etwas Obst und Gemüse für die tägliche Vitamin-Dosis, die Eierspeise für den Magen und etwas Süßes für die Seele. So lässt es sich gut ins neue Jahr starten.

Und wenn der Kater doch etwas größer und das Bett kuschelig warm ist, muss nur zum Hörer gegriffen werden und schon kommt das Frühstück aufs Zimmer.

Mit einem Urlaub ins neue Jahr starten

Noch einmal dieses Jahr verreisen. Sich von einem anstrengenden Jahr erholen und das Alte entspannt abschließen. Alleine das wäre Grund genug für einen Silvesterurlaub.

Den Jahreswechsel im Hotel zu verbringen, heißt aber auch, dass neue Jahr mit einem Urlaub zu beginnen. Sich verwöhnen zu lassen, Neues zu erleben, die Beine hoch zu legen, Kraft zu tanken und mit wunderschönen Erinnerungen ins neue Jahr zu starten.

Wenn ihr immer noch nicht überzeugt sein solltet, schaut mal hier vorbei – diese Angebote helfen euch sicher! 😉

Close
Close