Warum ihr Erika Plankensteiner kennen solltet…

Ihr habt den Namen noch nie gehört? Dann schnell weiterlesen!

Dort wo andere Urlaub machen, schwitzen, massiert werden, sich verschönern lassen und einfach zur Ruhe kommen – ja, hier ist der Arbeitsplatz von Erika Plankensteiner, der Spa-Managerin im 5-Sterne Falkensteiner Hotel Kronplatz, in Südtirol.

Mit uns plaudert Erika über Wellness-Trends, DIY-Gesichtsmasken, Südtiroler Prosecco und wo man sich im Acquapura Mountain Spa, dem Himmel am nächsten fühlt.

  • Es gibt bereits einige Rezepte für DIY- Gesichtsmasken, aber auf welches schwörst du tatsächlich?

Kaffeesatz mit Olivenöl und Honig mischen! Kaffee weckt müde Haut, einfach auftragen, 10 Minuten einwirken lassen, fertig. Die Maske fördert die Durchblutung, erfrischt und verjüngt. Lässt man den Honig weg kann es auch als Körperpeeling verwendet werden.

  • Welche Treatments werden im Acquapura Mountain Spa häufiger als andere gebucht – erkennst du hier einen Trend?

Beinahe alles ist heutzutage mit Stress verbunden, man hetzt nur von beruflichen Terminen zu privaten Verabredungen und schupft nebenbei den Alltag daheim. Zum Glück erkennen bereits immer mehr Menschen, dass das auf Dauer nicht guttut und nehmen sich bewusst Auszeiten. Sie suchen Ausgleich in der Natur, beim Sport oder beim Entspannen in Spas. Deswegen werden bei uns am Kronplatz vermehrt Treatments gebucht, die diese Suche nach weniger Stress unterstützen. Alles was dabei hilft loszulassen steht aktuell im Fokus der Spa-Gäste. Frau und Mann möchten aber sogleich gepflegt sein, weswegen Gesichtsbehandlungen mit sofortigem Anti – Aging Effekt und exzellente, vor allem Bio Produkte hoch im Kurs stehen.

  • Was macht den Acquapura Mountain SPA des Falkensteiner Hotels Kronplatz so besonders? Welche Rolle spielt hier die imposante Bergwelt?

Die 4 Berg – Elemente als Leitfaden im Acquapura Mountain Spa – Höhensonne, Quellwasser, Bergluft und Gestein bilden die Unique.Mountain.Experience: Einzigartiges Erlebnis auf 4  Etagen und ein unverwechselbares Konzept,  finde ich. Überall begegnet man genannten vier Elementen, in den Ruhe- und Behandlungsräumen, bei Treatments, in Farben und Formen. Das Gestein der Berge kommt an der Kletterwand sowie im Hamam zum Einsatz und begeistert all unsere Gäste sehr.

  • Wieso sollte man den Hamam unbedingt besuchen?

Ich liebe den Hamam! „Wärme und Baden“ schon allein diese Bedeutung weckt in mir wohlige Gefühle. Dieses orientalische Baderitual dient nicht nur der intensiven Reinigung des Körpers, sondern auch der Seele. Warme Temperaturen, Düfte, Schaum, heiße Güsse laden zu dieser Zeremonie ein.

Wenn man dann noch eine unserer Hamam Behandlungen bucht, z.B. eine Seifenschaummassage ist man dem Himmel nahe.

  • Welche Besonderheiten erwarten Gäste im Private Spa? 

Unser Private Spa ist der perfekte Ort, um der Hektik zu entfliehen und in Zweisamkeit zu genießen. Das wunderschöne Design ist mit einer finnischen Sauna, einer Kuschelecke und zwei Massageliegen ausgestattet. Mit einer wohltuenden Behandlung beginnt die Zeit zu zweit und Südtiroler Prosecco und hausgemachten Köstlichkeiten kann man dann dem Genuss frönen, was gibt es Schöneres?!

  • Welche Beauty/Wellness-Trends gibt es aktuell, die ihr auch im Hotel aufgreift?

Allgemein setzen viele Gäste auf Nachhaltigkeit auch im Beautybereich. Uns liegt dieses Thema ebenso am Herzen weswegen wir es mehr und mehr umsetzen. Im Fokus stehen auch BIO – Kosmetika. Mit unseren Spa Partnern von Pharmos und Vitalis liegen wir hier im Trend.

Weil das Leben einfach viel zu kurz für später ist, solltet ihr jetzt gleich euren nächsten Urlaub im 5-Sterne Falkensteiner Hotel Kronplatz planen und dabei bis zu 15% sparen!

Falkensteiner Hotel Kronplatz

Falkensteiner Hotel Kronplatz

Lesen Sie mehr
ab 349,00 €
Jetzt Buchen
Close
Close