Auf der Suche nach dem perfekten Sommerbegleiter

Langsam verschwinden die warmen Sonnenstrahlen am Horizont und ein weiterer Sommertag neigt sich dem Ende zu. Man lässt den Alltag mit all den wunderbaren Erlebnissen Revue passieren, beobachtet entspannt das bunte Lichterspiel am
Himmel und nippt dabei zufrieden an einem erfrischenden Sommergetränk. – Entschleunigung pur.

Ganz egal, ob ihr eure lauen Sommerabende mit Freunden, zu zweit oder mal gerne alleine verbringt – so ein paar schmackhafte Sommerbegleiter gehören zur Vollständigkeit einfach dazu. So schafft man es auch sich im Handumdrehen ein stückweit Urlaubsfeeling in die eigenen Wände zu zaubern. Vom unkomplizierten Spritzwein bis hin zum originellen Mezcalinha – unsere MAGNIFICENT FIVE stellen die neuen IT-Pieces der kommenden Sommerabende dar! Auf geht’s:

01 / DER SPRITZWEIN – ein Klassiker kommt nie aus der Mode

„Man bringe den Spritzwein“ dieser Sager und der Spritzwein selbst gehören ebenso zum österreichischen Kulturgut wie der Kaiserschmarrn und das Original Wiener Schnitzel. Tja, ein All Time Classic eben. Damit unser Klassiker immer wieder einen kleinen Pepp bekommt, gibt es mittlerweile schon eine Vielzahl an Interpretationen – hier ein paar der beliebtesten:

  • Aperol Spritz: mittlerweile auch schon ein Klassiker, der Spritzwein verfeinert mit dosierter bitterer Note namens Aperol und einer Scheibe Orange, wahlweise natürlich auch mit Prosecco anstatt Wein
  • Limoncello Spritz: seit heuer ziemlich im Trend, einfach den Spritzwein mit Eis und dem süß-saurem italienischen
    Zitronenlikör verfeinern – als Garnitur kann man noch Zitrone und Minze verwenden
  • Rosato Spritzer – noch nicht gar so bekannt ist der Spritzwein verfeinert mit Ramazzotti Aperitivo Rosato
  • Granten-Spritzer – Spritzwein mit „Granten“, also einem Löffel Preiselbeeren verfeinert, kann gerne auch mit Prosecco gemacht werden

02 /Craft Beer – Kreativität abseits dem Reinheitsgebot

Begonnen als Nischenprodukt hat sich das Craft Beer zu einem richtig tollen und vor allem besonders charakterstarken Bier entwickelt. Vor allem das India Pale Ale, kurz IPA, mit seinem sehr fruchtig-hopfigen Bierstil ist ein toller Sommerbegleiter. Fruchtige Noten von Zitrusfrüchten, Ananas, Maracuja können sich im Geruch und Geschmack wiederfinden. Teilweise sind IPA’s durch die starken Hopfengehalt sehr bitter. Neben den verschiedenen India Pale Ale Sorten gibt es noch zahlreiche andere Kreationen, einige davon sind mit Kräutern, Hanf, Salatgurken oder rosa Pfeffer verfeinert. Es lohnt sich hier definitiv sich im nächsten Craft Beer Laden beraten zu lassen und einen feinen Sommerbegleiter auszusuchen.

03 / Lowballs & Mocktails – perfekt für Das gemütliche Daydrinking

Einer, der mir persönlich sehr gut schmeckt, ist der „Grapefruit Thymian Mocktail“ – ein recht spritziger Drink durch das Mineralwasser und durch den Grapefruitsaft super erfrischend – ein wirklich toller Begleiter für heiße Sommertage.

In Punkto Lowballs kann ich einen sehr tropischen und auch süffigen empfehlen – den „Cuba Tropical“: Ananas, Kokoswasser gepaart mit Rum lassen sofort Urlaubsgefühle aufkommen…

04 / coffee & tea – erfrischend & aktivierend zugleich

Auch im Sommer bin ich ein richtiger Koffeinjunkie – jedoch dann gerne in gekühlter Variante und am Abend dann auch gerne mit einem Schuss Spirituose verfeinert. 😉 Cocktails mit Kaffeenoten sind seit den letzten zwei Jahren verstärkt in den Vordergrund getreten, eine meiner Favourites ist dabei der „Gin Tonic Coffee“ – ein klassischer Gin Tonic mit Cold Brew, Dosis hier nach persönlichem Geschmack, und Zitrone on Top. Klingt im ersten Moment etwas seltsam, aber für Gin Tonic & Kaffeeliebhaber ein tolles Getränk.

Für alle Teetrinker kann ich euch den „Green Tea Mojito“ empfehlen, wirklich easy zu machen und einmal gemacht möchte man so schnell keinen klassischen Mojito mehr trinken. 

05 / mezcal – mexikanisches Flair für optimales sommerfeeling 

Mezcal ist in der Barszene schon lange keine unbekannte Spirituose mehr, doch nun macht es den Anschein, dass der Agavenschnaps nun auch in Europa vermehrt angekommen ist. Egal, ob als Mezcal Mule mit Ginger Beer oder als entfernter Verwandter des Caipirinhas, die mexikanische Spirituose lässt sich vielseitig einsetzen. Für einen „Mezcalinha benötigt ihr nur tiefgekühlte Himbeeren, Limetten, braunen Zucker, Eiswürfel & den Hauptdarsteller Mezcal. Ein Drink, der bei zukünftigen Sommerpartys nicht  mehr fehlen darf.

 

Das waren sie auch schon, unsere köstlichen IT-Pieces für den Sommer 2020! Viel Spaß beim Durchprobieren & Verkosten! 

SOMMER – SONNE – SCHENK MIR EIN. 

Close
Close