Wie ihr eure Batterien wieder aufladen könnt, bevor ihr in den Alltag zurückkehrt!

Die Rückkehr aus dem Urlaub kann stressig sein, der Alltag kann uns unvorbereitet erwischen und uns Angst einjagen. Und so scheint die ganze Entspannung, die sich in den Urlaubstagen angesammelt hat, in den ersten 12 Stunden der Rückkehr zu verschwinden.

GIBT ES EINE MÖGLICHKEIT, DIE ENERGIE AUFZULADEN UND IN DEN ALLTAG ZU BRINGEN?

Die Antwort ist absolut ja, und ich habe es während meines Aufenthalts im Falkensteiner Resort & Spa in Jesolo erlebt. Es gibt einige wesentliche Tricks, um positive Energie für die Tage nach der Rückkehr zu sammeln und vor allem, die uns darauf vorbereiten, der Rückkehr des Alltags bestmöglich zu begegnen.

Hier sind also meine Tipps!

IM MORGENGRAUEN AUFWACHEN

Es mag ein Widerspruch sein, das gebe ich zu, aber das ist es nicht. Früh aufzustehen wird euch helfen, den täglichen Rhythmus wieder aufzunehmen oder aufrechtzuerhalten, vor allem aber wird es euch helfen, den frühen Wecker mit etwas Schönem und Anregendem zu verbinden.

Vor 7 Uhr morgens ging ich beispielsweise am Strand spazieren, genoss das erste Licht der Morgendämmerung und ein unbezahlbares Naturschauspiel. Ich sah die Sonne aus dem Fenster meines Zimmers aufgehen und konnte der Versuchung nicht widerstehen, meine Turnschuhe anzuziehen und die frische Morgenluft zu atmen. Am nächsten Morgen habe ich mich entschieden, die frühen Stunden des Tages am Pool zu genießen!

WÄHLT KEINE ENTSPANNENDE MASSAGE!

Wenn das Ziel Entspannung ist, warum dann keine entspannende Massage? Ich werde es euch erklären: Wählt eine energetische und belebende Massage – etwas, das die angesammelten Muskelverspannungen schmelzen lässt und euch mit neuer Energie versorgt.

Auch das mag seltsam erscheinen, aber vertraut mir und ihr werdet es nicht bereuen. Ihr werdet mit einem ganz neuen Rückengefühl wieder an die Arbeit gehen. Entspannt und bereit für das Tragen der Verantwortungen!

SAUNA, SALZPEELING, KALTE DUSCHE

Kommt euch die kalte Dusche nicht entspannend vor? Falsch! Denn im Acquapura Spa in Jesolo findet ihr nach einem erholsamen Saunabesuch außerhalb ein Salzpeeling mit ätherischem Öl. So habt ihr nicht nur eine weiche und frische Haut dank des Peelings, sondern die frische Dusche nach der Sauna beseitigt jede Anspannung und jeden Stress und gibt euch den richtigen Schub. Und dann danach empfehle ich: Ab in den Pool!

VERGISS, DASS DU EIN TELEFON HAST!

Hier sprechen wir über Digital Detox. Vergiss für ein paar Stunden, dein Telefon bei dir zu haben, vergiss alle Anrufe, Nachrichten und E-Mails. Es dauert nur einen Tag, um wieder eine Verbindung (nein, ich spreche nicht vom Internet!) zur Natur und zur Welt um uns herum herzustellen. Dafür ist das Falkensteiner Resort in Jesolo perfekt. Der Duft des Windes, die Wellen des Meeres als Soundtrack, der feine goldene Sand, wird euch helfen, ein Gleichgewicht zu finden.

Kurz gesagt, wenn wir über „Entspannung“ sprechen, denken wir manchmal nur und ausschließlich darüber nach, nichts zu tun. Aber energetische Aktivitäten, wie eine Stunde laufen oder eine meiner vorgestellten Tipps, werden euch helfen, der Rückkehr gelassener zu begegnen und die gewonnene Entspannung auch im Alltag aufrecht zu erhalten.

Bis zum nächsten Mal! 🙂

Close
Close