The Wellness Escape: Entspannung pur!

The wellness escape – entspannung pur!

Was gibt es Schöneres als den Blick auf das verschneite Seeufer des Wörthersees, während man im warmen Spa-Bereich des malerischen Schlosshotels in Velden die Seele baumeln lässt? Nicht viel, das versprechen wir euch!

Normalerweise treibt es uns bei den ersten Minusgraden im Winter in Richtung Süden. Destination: Palmen, Meer und Sonnenschein. Doch so wunderschön wie der diesjährige Winter sich präsentiert, muss dieser auch in vollen Zügen genossen werden. Und zwar in der Heimat! Dafür gibt es kein besseres Reiseziel als das 5-Sterne Schlosshotel in Velden – inklusive großzügigem Wellness Angebot, versteht sich. Das perfekte Refugium im nahegelegenen Kärnten. Für ein paar Tage Entspannung bedarf es nicht mal zusätzliche Urlaubstage oder Schulferien – ganz im Gegenteil! Für eine kurze, aber effektive Auszeit vom hektischen Alltag lieben wir es für nur ein bis zwei Nächte zu verreisen. Raus aus der Stadt, rein in das Winter- und Wellness Paradies!

Doch was macht den perfekten Wellness Urlaub aus?

Die Entspannung fängt bereits bei den himmlischen Betten an, erstreckt sich über ein gesundes, ausgewogenes Frühstück bis hin zu den Massagen und dem ein oder anderen Nickerchen im Ruhebereich bevor man sich dem nächsten Saunaaufguss widmet. Diese Art von Entspannung, gepaart mit aufmerksamen Service und dem 5-Sterne Luxus des Schlosshotels bietet den ultimativen Seelenbalsam für all jene, die die Vorzüge der kalten Jahreszeit bis Dato noch nicht ganz so sehr zu schätzen wussten.  

Ein perfekter Wellness Tag im Falkensteiner Schlosshotel Velden:

Selbstverständlich würden wir nicht so vom Wellness Escape in Velden schwärmen, wären wir nicht bereits selbst in den Genuss gekommen. Mitte Dezember entflohen wir für 24 Stunden dem winterlichen Alltag unserer Heimatstadt Wien. Mitten unter der Woche, einfach so.

12:30 Uhr
Nach der Ankunft und dem angenehmen Check-In steht ein leichtes Mittagessen im hoteleigenen Restaurant direkt am See an. Das Restaurant Seespitz. Direkt am Ufer gelegen bietet alleine der Blick auf den See während dem Lunch die ersten Momente der Ruhe und Entspannung.

15:00 Uhr
Im Bikini und Bademantel geht es auf direktem Wege in den Spa. Nicht nur ein paar Runden im großen In- und Outdoorpool stehen auf dem Plan sondern auch 90-minütige Behandlungen. Das Body Scrub und Massage Ritual mit schwarzem Sand und hochwertigen Ölen ist ein Signature-Treatment des Schlosshotels und absolut empfehlenswert. Samtweiche Haut lässt grüßen!

19:00 Uhr
Pre-Dinner Drinks an der Bar. Auch die Kulinarik soll bei einem Wellness Get-Away nicht zu kurz kommen. Während am Nachmittag der Tee im Spa für Entspannung gesorgt hat, ist es am Abend ein Glas prickelnder Rosé Brut. Gibt Schlimmeres!
Nach den Drinks geht es zum Dinner. Das Schlossstern bietet eine ganz besonderes Genuss-Erlebnis für den Gaumen mit Küche auf Sterne-Niveau, während man im Seespitz zwischen Köstlichkeiten wie dem grandiosen Beef Tartar oder dem regionalem Saibling wählen kann.

22:00 Uhr
Satt, zufrieden und voller Entspannung sinken wir mit einem guten Buch in die weichen Betten.

7:30 Uhr
Der nächste Morgen beginnt sportlich im Fitness Studio. Neben der Auswahl an modernen Geräten bietet das Hotel auch diverse sportliche Kurse an. Bei Yoga, personal Training, High Intensity Workouts oder ein bisschen Cardio auf dem Laufband kommt jeder auf seine Kosten!

9:00 Uhr
Frisch geduscht steht das beeindruckende Frühstück auf der Agenda. Neben einer großen Auswahl am Buffet können Eierspeisen, frische Pancakes oder Waffeln auch a la Carte bestellt werden. Man weiß kaum wo man am besten anfangen soll! Unser Tipp: ausreichend Zeit für ein ausgiebiges Frühstück einplanen!

11:00 Uhr
Zurück im Wohlbefinden unserer Bademäntel schmökern wir in diversen Zeitschriften, trinken Tee und saunieren. Was man auf über 3.600 Quadratmetern Wellness- und Behandlungsbereich mit diversen Pools, Dampfbädern, finnischer Außensauna mit Panoramafenster, Infrarotkabine, Edelstein Dampfbad, Whirlpool, Eisbrunnen und Erlebnisdusche eben so macht! Es fühlt sich für einen Moment an, als ob die Zeit stehen bleibt – bevor der knurrende Bauch uns daran erinnert, dass es Zeit für ein Mittagessen ist.

13:00 Uhr
Den kulinarischen Abschluss von unserem perfekten Wellness Escape im Schlosshotel Velden bietet ein gesunder Salat im Spa Bistro. In der Sonne ist es so warm, dass wir sogar im Freien essen können und vor unserer Rückfahrt nach Wien noch ein bisschen Vitamin D tanken.

Wenn der Winter sich zieht, was spätestens jetzt im Februar meistens der Fall ist, und man sich nach ein bisschen mehr Kraft und Energie sehnt, dann ist ein Wellness Escape genau das richtige für Geist und Seele. Ganz nach dem Motto „Tief durchatmen und entspannt zur Ruhe kommen“, bieten diverse Falkensteiner Hotels (insbesondere das wunderbare Schlosshotel in Velden) den perfekten Ort um in kürzester Zeit die Batterien wieder aufzuladen.

Close
Close