New Year’s Getaway: Was im Gepäck nicht fehlen darf

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und während wir uns auf entspannte Feiertage freuen, freuen wir uns auch auf einen glamourösen letzten Tag des Jahres. Silvester bietet jedes Jahr aufs Neue einen wunderbaren Anlass, um nicht nur das vergangene Jahr hinter sich zu lassen, sondern auch der Heimat für ein New Year’s Getaway für ein paar Tage zu entfliehen. Keine Frage, das eigene Zuhause ist ein wunderbarer Ort um den 31. Dezember zu zelebrieren, doch ein Silvestertrip bringt automatisch auch viel neue Magie mit sich: Die einen flüchten vor dem grauen Winter in die Wärme, andere bereisen und erkunden lieber eine Stadt. Wir verraten euch heute was für besagte Trips – egal wohin des Weges – keinesfalls im Gepäck fehlen darf!

Silvestertrip-Packing-List-5

Klar, am Silvesterabend wirft man sich meistens in Schale, doch sind wir uns ehrlich, wer hat schon Platz im Koffer für einen Gala-Look? Darum setzen wir für Silvestertrips auf wandelbare Stücke, die sich tagsüber leger mit Jeans oder Sweatshirts kombinieren lassen, abends mit den richtigen Accessoires jedoch ein eleganteres Gesamtbild abgeben. Eine Palazzohose ist dabei immer eine sichere Wahl und unser liebster Reisebegleiter: Bequem im Flieger, lässig zum Bikini Top und schick zu hohen Schuhen und einer Seidenbluse. Eine Hose mit weitem Bein aus fließendem Material ist die perfekte Ausgangsbasis für den Silvesterlook!

An Silvester soll es funkeln! Das ist klar! Darum darf auch der entsprechende Schmuck im Gepäck nicht fehlen. Statement Ohrringe sind unser liebster Geheimtipp, um ein schlichtes Outfit augenblicklich aufzuwerten. An NYE gilt: Je mehr funkeln, desto besser!

Natürlich soll am Silvesterabend das Make-Up auch sitzen, doch wir bevorzugen Produkte, die einem während der restlichen Reise auch einen Mehrwert bieten. Darunter beispielsweise eine deckende CC Cream inklusive Sonnenschutzfaktor. So hat man tagsüber am Strand etwas davon, genauso wie am Abend beim Champagner Schlürfen.

Ein Hauch von Rot: Laut italienischer Tradition bringt rote Unterwäsche, getragen am Silvesterabend viel Glück in der Liebe für das kommende Jahr. Wer in Sachen Liebe jedoch bereits glücklich vergeben ist, so wie wir, der kann auch andere rote Akzente für den Silvestertrip einpacken. Unsere Favoriten sind rote Nägel oder Lippen als Accessoire!

Silvestertrip-Packing-List-2

Wie sagt man so schön? Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte? Darum darf eine Kamera im Gepäck für den Silvestertrip definitiv nicht fehlen. Auch wenn die Handys heutzutage unglaublich tolle Schnappschüsse machen, finden wir gerade an Silvester einen Oldschool-Ansatz super. Zurück zu den Polaroids, zurück zu den analogen Fotos. Wieso? Weil man nicht ewig damit beschäftigt ist die perfekten Einstellungen zu finden, sondern viel mehr damit besondere Momente einzufangen. Außerdem ist das Entwickeln immer mit großer Vorfreude verbunden.

Unser Tipp: Entweder die Instax Polaroid Kamera oder eine Einwegkamera aus dem Drogeriemarkt einpacken. Wer ein bisschen mehr investieren will, ist mit einer Yashica T4 Kompaktkamera ebenfalls bestens beraten!

Close
Close