Adventkalender: Gesunde Alternativen zu Schoki und Co.

Oh, du wunderschöne Adventzeit. Wenn es draußen richtig kalt wird, machen wir es uns drinnen so richtig kuschelig – am liebsten natürlich mit Tee oder Kakao und ganz vielen Keksen! Gerade in der Vorweihnachtszeit wird gerne genascht, denn Verlockungen gibt es im Dezember mehr als genug. Neben selbstgemachten Köstlichkeiten aus der heimischen Backstube bringt der Nikolaus meist auch zahlreiche Leckereien – zusammen mit der täglichen Ausbeute aus dem Adventkalender, können da vor allem Kinder schon mal regelrecht in Schokolade untergehen. Damit der Zuckerschock weitestgehend ausbleibt, haben wir uns überlegt, was denn eine gesündere Alternative zum herkömmlichen Naschzeug wäre. Bunt soll es sein und ansprechend aussehen, gut schmecken sowieso! Hier findet ihr nun eine kleine Auswahl an kindgerechten Snacks, die ohne schlechtes Gewissen verschenkt werden können.

Bei kleinen und großen Kids sind süße Sachen immer beliebt – auf unserer Suche nach hochwertigen Ersatzprodukten, die ergänzend in Adventkalender und Nikolaussackerl dürfen, sind wir vor allem in Drogeriemärkten fündig geworden. DM, Bipa oder Müller führen viele biologische Marken, die gut schmecken und gleichzeitig sogar Vitamine enthalten: Freche Freunde, Mogli, Fruchtbar, 3 Bears sowie Billa Bio und mymuesli sind einige davon. Die Bandbreite ist aber natürlich noch viel größer und dem gesunden Naschen sind damit keine Grenzen gesetzt!

Close
Close