Glamping – La vacanza con un tocco di libertà in più

Millenial & plant-based Foodie mit Feminismus im Blut und einer ausgeprägten Liebe zu Wörtern, Menschen- und Hundebabys. Prosecco-trinkende Philanthropin mit Sehnsucht nach fernen Orten, Interesse an der menschlichen Psyche und einem Hang zu den schönen Künsten. Spa Babe mit Tiefgang.

Camping erfreut sich mittlerweile seit vielen Jahren besonderer Beliebtheit. Hat man damit früher noch primär unsere liebsten Nachbar_innen, die Deutschen und ihre niederländischen Pendants, verbunden, wie sie mit Sack und Pack jedes noch so weit entfernte Urlaubsziel im in die Jahre gekommenen Wohnwagen ansteuern, so kommt den meisten von uns heute bei dem Stichwort ein eher instagrammable Van in den Kopf. Influencers basteln an alten Bussen herum, die nach dem Einbau von Holzpaneelen, LEDs und Gasherdplatten einem perfekten Tiny House entsprechen. Dieser Trend zeigt uns vor allem eines auf: Urlaub mit einem Maximum an Flexibilität und dem Gefühl uneingeschränkter Freiheit ist hoch im Kurs. Individuell entscheiden können, wann man wo seine Zelte aufschlägt (sprichwörtlich), ist vielen Reisenden lieber, als in Hotels unterzukommen. Fast könnte man meinen, Pauschalurlaube seien sowas von gestern, wäre da nicht ein ‘kleines’ Detail am Rande, das nicht unerwähnt bleiben darf im liebsten Travel-Trend der Millenials: Komfort is key! Ja, die Sehnsucht nach Freiheit und der Privatheit der eigenen vier Wände im Urlaub ist groß, doch bitte nicht ohne den Luxus eines weichen Bettes, der warmen Dusche oder der sanften Brise einer Klimaanlage und – am Allerwichtigsten – niemals ohne WiFi. 

Wir verstehen diese Wünsche und können all jenen, die sich in diesen Ansprüchen wiederfinden, das fabelhafte Konzept des Glampings glühend ans Herz legen! Mittlerweile dürfte fast jede_r davon gehört haben, dass Camping nicht mehr unbequem sein muss, oder einen Großeinkauf samt penibler Essensplanung vorab erfordert – schließlich lässt sich im Zelt oder dem Mini-Kühlschrank im Wohnwagen nicht alles aufbewahren, geschweige denn zubereiten. Entschließt man sich aber für die Premium-Variante des Camping-Urlaubes, werden viele Struggles obsolet, die zuvor als Abturner des Ausflugs in die Wildnis galten, als Spaßkiller des Roadtrips. Glamping ist das willkommene Update, das eine ganz neue Zielgruppe erschlossen hat. And we are definitely here for it!  

Auch Falkensteiner hat bereits vor einigen Jahren auf dieses Konzept gesetzt. Mit dem Premium Camping-Areal im kroatischen Zadar ist eine wahre Glamping-Oase entstanden, die wirklich alle Stücke spielt. Direkt am Meer gelegen, können Urlaubende ihr Grad an Komfort und Abenteuerlust selbst wählen: Vom Stellplatz über top-ausgestattete Tipis, die sich über zwei Stockwerke (inkl. Küchenzeile und Bad) erstrecken, bis hin zu Mobile Homes mit mehreren Schlafräumen und allen Annehmlichkeiten eines Hotelzimmers, erwartet Gäste hier ein entspanntes Zuhause auf Zeit & ein gemütlicher Rückzugsort, inspiriert vom lässigen Charme des Bohemian-Style. Bis zu sieben Personen finden Platz in den Unterkünften, die ein wenig an gehobene Safari in Zadars Nationalparks erinnern.

Die schöne Poollandschaft, ein Wellnessbereich zum Wohlfühlen und Relaxen, Spa Treatments, Fitness- und Outdoor-Sportmöglichkeiten – hier bestimmen die Gäste, wie viel Luxus sie sich inmitten der wunderbaren Natur gönnen möchten. Duftende Pinienbäume säumen die Wege zu den Premium-‘Zelten’ und stellen eine ganz besondere Verbindung zur mediterranen Umgebung her. Und das Allerbeste an der Location? Zadars berühmte Sonnenuntergänge verbringt man mit einem eisgekühlten Sundowner auf der stylischen Terrasse des Á la carte-Restaurants. Vom ausgiebigen Frühstück bis hin zum Dinner mit Trüffelpasta, Pizza und anderen wirklich köstlichen Gerichten (Von uns selbst ausprobiert und von Herzen approved!) – auch kulinarisch kommt man am Areal des Falkensteiner Premium Camping Zadar voll und ganz auf seine Kosten.

Tipp: Nur wenige Fahr(rad)-Minuten vom Falkensteiner Premium Camping-Areal entfernt, erwartet Urlaubsgäste ein Ort mit besonderem Flair. Gepflasterte Gassen, einladende Plätze und Promenaden und eine Vielzahl an Cafés, Restaurants und Shops laden in der Altstadt Zadars zum Verweilen ein. Sich einfach treiben lassen und die Atmosphäre genießen, die ein spannendes Zusammenspiel aus urbaner Dynamik und südländischer Gelassenheit ergibt!

Tauche ein und finde...

Immergiti e trova...